Schäferwagen Traditionell

43,00 / Nacht

Auf unserem Grundstück am Maarufer stehen drei Schäferwagen nach alter Tradition. Wir haben einen fast ausgestorbenen Klassiker Wirklichkeit werden lassen: Radfahrern, Eifelsteigwanderern und anderen Eifeltouristen dient der Wagen als außergewöhnliche Unterkunft.

Eine kunstvoll getrimmte, immergrüne Lokomotive mit zwei Wagons scheint geradewegs ins Schalkenmehrener Maar zu tuckern…

…dahinter beginnt eine schmale Wiese, die von einem alten Apfelbaum überragt wird. Verwundert erblickt der Wanderer dort einen Wagen, ganz aus Holz, so wie ihn Wanderschäfer Jahrhunderte lang als Wohn- und Schlafwagen nutzten.
Wir bieten Ihnen eine wieder neu entdeckte Übernachtungsmöglichkeit mit großem Wohlfühl- und Erlebnisfaktor an. Übernachten Sie im Schäferwagen nahe am Ufer des Schalkenmehrener Maares.

In unserem Leben dreht sich sowieso schon eine Menge ums Schaf. Nicht nur, dass wir im Maarkessel eine kleine Herde Suffolk, eine englische Fleischschafrasse, und eine kleine Burenziegenherde halten. Im angrenzenden, seit 1868 in der Familie geführten Hotel Schneider am Maar, zaubern wir schmackhafte und fantasievolle Gerichte rund ums Lamm und Zieglein. "Wenn man sich einmal in eine Sache verliebt hat, dann kommt eins zum anderen." Irgendwann verliebten wir uns in die Idee, unseren Gästen auch eine Übernachtungsmöglichkeit im Schäferwagen anzubieten.

 

66 EUR / pro Nacht als Doppel-Schäferwagen
43 EUR / pro Nacht als Einzel-Schäferwagen
inklusive Frühstücksbüffet im Hotel.

Das Mitbringen von Hunden ist im Schäferwagen nicht möglich!
Der Schäferwagen ist rauchfrei!

Uns gefällt der Gedanke … ... die Romantik, Behaglichkeit und Ursprünglichkeit zu spüren ... den Morgennebel, Apfelblüten und Maarwasser zu riechen ... die springenden Fische, Vogelgezwitscher, Kinderlachen oder der Stille zu zuhören ... das Maarkreuz, Wasser, Vulkankegel und oft auch unsere Schaf- und Ziegenherde zu sehen ... Tau an nackten Füßen, frischen Wind um die Nase und eine ungeahnte Lebendigkeit zu fühlen Ein Schäferwagen hat nur wenig Stauraum und eignet sich daher am Besten für Gäste mit kleinem Gepäck. Innen herrscht wild-romantische Stimmung. Zwei Leute - die sich mögen - finden einen bequemen Schlafplatz 1,80 x 2 m im Inneren. Von der Decke baumelt eine Laterne, darunter befindet sich ein großes, gemütliches Bett mit kuscheliger, duftender Bettwäsche und Schaffell. Der kleine Tisch mit zwei Sitzgelegenheiten lädt zu einem gemütlichen Glas Wein ein. Lassen Sie den oberen Teil der Türe offen und die Ruhe des Maares auf sich wirken. Der Schäferwagen besitzt ein restauriertes Fahrwerk von 1912, eine geteilte Eingangstür mit handgeschmiedeten Bändern, einen kleinen Schrank, Hutablage, einen Stromanschluss 220 Volt mit Innen- und Außenbeleuchtung und innen 2 Steckdosen, ein doppelt hinterlüftetes Dach, eine Treppe, ein Drehkippfenster an der Längsseite mit Fensterläden und ein Fenster an der Rückseite. Innenmaße des Schäferwagens: 2mBx 3mL x 2mH. Im Sommer stehen Gartenmöbel zum gemütlichen Sitzen am Maar zur Verfügung. Unser Wagen ist wie früher unbeheizt und ohne Wasseranschluss. Als Jahreszeit kann April-Oktober unbedenklich empfohlen werden. Für Camper und Frischluftfans geht es auch außerhalb dieser Zeit – dann am Besten noch einen Schlafsack ins Gepäck! Handtücher und Taschenlampe stehen für die Dauer des Aufenthalts zur Verfügung. Duschen und Toiletten finden Sie in unserem Camp am Maar oder bei uns im Hotel Schneider am Maar, wo auch das Frühstücksbüffet von 7:00 Uhr bis 10:00 Uhr für Sie bereit steht.
keyboard_arrow_up
Translate »